Brandschutzhelfer*innen

Betriebliche Brandschutzhelfer*innen unterstützen dabei Bränden vorzubeugen, sowie im Ernstfall zügig und fachkundig zu reagieren und so katastrophale Brandfolgen abzuwenden. Je nach Brandgefährdung sind 5 - 10 % der Mitarbeiter*innen als Brandschutzhelfer*innen auszubilden. 

Unsere Ausbilder*innen bringen Ihre Erfahrungen als Brandschutzbeauftragte und Feuerwehrleute mit in die Ausbildung und sorgen dafür, dass Ihre Brandschutzhelfer*innen ein wirksamer Teil Ihres betrieblichen Brandschutzes werden.

  • Brandschutzhelfer/in (ASR A 2.2)
    15. März, 09:00 – 12:00
    Reken, Rudolf-Diesel-Ring 1, 48734 Reken, Deutschland
    125 € p.P. zzgl. MwSt.